Spiritual World Diving Federation  

© SWDF 2008  Impressum
 

Weiterbildung

Das Al Mashrabiya Diving Center bietet neben speziellen Meeresbiologischen Seminaren, auch die Möglichkeit zum Ablegen von Sonderbrevets und Fortgeschrittenenkursen, die den internationalen Standards und Richtlinien entsprechen und darüberhinaus um wesentliche Punkte ergänzt sind.

 
 

Meeresbiologische Seminare

In den meeresbiologischen Seminaren versuchen wir den Interessierten einen Einblick in den Lebensraum Meer zu geben, um ein breiteres Verständnis für die komplexen Zusammenhänge zu schaffen. Auch ist es so, dass man das, was man kennt und versteht, besser schützen kann. Aber auch um sich selbst vor Verletzungen zu schützen, ist es wichtig, die möglichen Gefahren zu kennen. Wir haben zuerst eine allgemeine Einführung gewählt, können aber auf Anfrage fast alle Bereiche der Meeresbiologie anbieten. Insbesondere gehen wir dabei gerne auf das Rote Meer ein, da dieses natürlich unser Heimatbiotop ist. Ebenso sind wir an keine festen Termine gebunden, und können für Gruppen individuell Termine für Seminare anbieten.  

Als Besonderheit bieten wir darüber hinaus mehrtägige Seminare in Zusammenarbeit mit dem Projekt "Dolphin Dancer", dem Delphin Beobachtungsprojekt der SWDF, an.

Perfekter Tauchen

Zur Abnahme der von uns angebotenen SWDF-Fortgeschrittenenkurse SWDF  Rescue Diver (CMAS**, Silber) und SWDF Master Scuba Diver (CMAS***, Gold) sind heute Sonderbrevets Voraussetzung.

Diese Sonderbrevets sollen helfen, zusätzliche Fähigkeiten unter Wasser weiter zu entwickeln und die verschiedenen Spezialdisziplinen im Tauchsport kennen zu lernen.

Voraussetzungen um an den SWDF-Tauchkursen für Fortgeschrittene teil zu nehmen, sowie deren Inhalt und Preise findet ihr im Downloadbereich.

 

Orientierung beim Tauchen

Ziel dieses Kurses ist es, die Teilnehmer in Theorie und Praxis mit den unterschiedlichen natürlichen und technischen Hilfsmitteln zur Orientierung unter Wasser vertraut zu machen und in die Lage zu versetzen, diese sicher und umfassend nutzen zu können.

Gruppenführung

In diesem Kurs gelangen die Teilnehmer in Theorie und Praxis zu dem Wissen, das notwendig ist um ihrer Verantwortung für eine Tauchgruppe gerecht werden zu können und die Gruppe, von der Tauchgangsvor-besprechung über den eigentlichen Tauchgang bis hin zum Nachbereiten des Tauchgangs sicher zu führen.

Nachttauchen

In Theorie und Praxis lernen die Teilnehmer, welche Besonderheiten bei einem Nachtauchgang zu erwarten sind, wie eine Tauchgangsvorbe- sprechung bei einem solchen Tauchgang durch zu führen ist und worauf bei der Durchführung eines Nachttauchgangs besonders zu achten ist.

Tauchsicherheit & Rettung

Der Kursteilnehmer wird in Theorie und Praxis mit der Unfallvermeidung und Unfallbewältigung vertraut gemacht. Neben dem Erkennen und Ausschalten von Risikosituationen werden verschiedene Rettungs- und Transport-techniken vorgestellt. Unterschiedliche Erste-Hilfe-Maßnahmen, die Einleitung einer Rettungskette, sowie das Erstellen eines Unfallprotokolls gehören ebenfalls zum Übungsprogramm.

Strömungstauchen

Die Teilnehmer lernen in Theorie und Praxis, was in der Strömung besonders zu berücksichtigen ist und wie man sich verhalten kann, damit ein Tauchgang durch die Strömung möglichst wenig beeinflusst wird oder wie man sich die Strömung sogar zu Nutze machen kann.

Meeresbiologie

Ziel dieses Kurses ist es, den Teilnehmern in Theorie und Praxis das Leben im Meer und das Zusammenspiel von unterschiedlicher Kräften und Lebewesen auf zu zeigen. Neben dem Verhalten bei der Annäherung an verschiedene Meeresbewohner werden zudem Maßnahmen für ein umweltgerechtes Tauchen und den aktiven Umweltschutz besprochen und praktisch erprobt.

 

Medizin Praxis

Der Teilnehmer wird in Theorie und Praxis mit dem Gebrauch von verschiedenen Widerbelebungsmodellen, Notfallkoffern und Sauerstoffsystemen vertraut gemacht. Die Anatomie und Physiologie der Atmungsorgane, sowie die Reanimation eines Herz-Kreislauf-Stillstand mit verschiedenen Sauerstoffsystemen sind die zentralen Themen innerhalb diesem Sonderbrevet.

Bewegungslehre

Angelehnt an die Informationen aus dem Buch ?Perfekt tauchen? erschließt sich der Taucher in Theorie und Praxis unseren ethisch schöneren und dynamischeren Delphinstil sowie akrobatische Bewegungsabläufe (spielerischer Umgang mit Strömung und Unterwassertanz).

Tauchen mit Delphinen

Dieses Sonderbrevet beinhaltet Theorie über des Verhalten beim Tauchen mit wilden Tümmlern sowie diverse Informationen über diese Lebewesen. Bei Tauchgängen mit den Delphinen werden dann diese Erfahrungen umgesetzt.

Wracktauchen

Die Teilnehmer werden in Theorie und Praxis mit der Planung und den Besonderheiten, die rund um einen Wracktauchgang entstehen können, vertraut gemacht und lernen, wie unterschiedlichen Gefahrensituationen vorgebeugt, aber auch auf diese reagiert werden kann.

Eistauchen

In diesem Kurs geht es vor allem darum, den Teilnehmern in Theorie und Praxis die besonderen Sicherheitsvorkehrungen nahe zu bringen, die bei einem Tauchgang unter Eis zu berücksichtigen sind. Tauchgangsvorbereitung, Equipment-Ausstattung und die spezielle Notfallplanung sind die zentralen Themen dieses Kurses.

 
    ZUM SEITENANFANG