Spiritual World Diving Federation  

© SWDF 2008  Impressum
 

Tauchen mit Tümmlern

Das Al Mashrabiya Diving Center hat aufgrund der besonderen Freundschaft zu "Ferdinand" und seiner Familie die häufige Gelegenheit mit diesen wild lebenden Delphinen zu tauchen. Dieses wunderbare Erlebnis möchten wir auch unseren Gästen ermöglichen.

 
 

Bei der Begegnung mit wilden Delphinen ist wichtig , immer wieder ihr Vertrauen zu gewinnen und ihre Neugierde zu erwecken. Schwimmt man direkt auf sie zu oder versucht sie sogar zu berühren, wird man nicht lange Freude an ihnen haben, denn sie werden sich zurück ziehen.

Nähert man sich ihnen aber parallel und hält eine Distanz, wird der Delphin diese oft von selbst verringern. Stellt man sich vielleicht dann noch auf den Kopf oder dreht sich um sich selbst, werden die Meeressäuger oft sehr neugierig und kommen, um zu sehen, was wir denn da so vergnügliches machen. Meist beginnen sie dann ebenfalls zu spielen und uns ihrerseits mit ungewöhnlichen Bewegungen zu beeindrucken.

Neben diesen akrobatischen Manövern gleiten die Delphine dann auch mal wieder ohne größere Bewegungen neben einem Taucher her oder stehen fast still im Wasser. In solchen Momenten der Ruhe hat man den Eindruck, als würde man mit Fabelwesen zusammentreffen.

Vielleicht klingt es etwas verrückt, aber besonders durch eine harmonische Melodie lässt sich das Interesse der Delphine, aber auch aller anderen Lebewesen, wecken. Sie nehmen diese akustischen Signale ebenfalls als Harmonie wahr und verstehen, dass das Lebewesen in ihrer Nähe nicht aggressiv ist und keine Gefahr für sie bedeutet. Wer mag, sollte deshalb gerne mal eine Melodie unter Wasser summen und vielleicht findet man auf diesem Wege ganz neue Zuhörer.

Es ist in jedem Fall immer wieder ein besonderes Erlebnis, den Delphinen unter Wasser zu begegnen und unsere gemeinsame Geschichte ermöglicht uns sehr ausgiebige gemeinsame Tauchgänge. Nicht umsonst sprechen unsere Taucher immer wieder von Glücksgefühlen, die sie während und nach den Treffen mit den Delphinen haben.

So oft es möglich ist, besucht das Al Mashrabiya Diving Center, die zu Freunden gewordene Horde der Tümmler. Wir können trotzdem keine 100 %ige Garantie geben, das alle unsere Gäste mit Delphinen tauchen können. Es sind wilde Delphine und sie werden von uns in keiner Weise in ihrem natürlichen Verhalten beeinflusst, indem wir sie füttern oder ähnliches.

Manchmal sind sie auch tagelang verschwunden. Vielleicht ziehen sie dann Fischschwärmen nach, jagen irgendwo ihre Lieblingsspeise "Calamari" oder bekommen Nachwuchs an einem der Riffe weiter im Norden. Doch sie kehren immer wieder zurück und halten sich für längere Zeit an ihren Stammriffen in unserer Nähe auf. Dann können wir sie wieder dort treffen und unser aufgebautes Vertrauensverhältnis sorgt für viele ausgiebige, gemeinsame Tauchgänge, an denen sich auch unsere Besucher erfreuen werden.

Diese Tauchgänge sind das i -Tüpfelchen der Taucherlebnisse, die wir unseren Gästen ermöglichen und sorgen neben den zauberhaften und vielfältigen Korallengärten dafür, das die Unterwasserwelt vor Hurghada zu den schönsten Tauchplätzen auf der ganzen Welt gehört.

 
    ZUM SEITENANFANG